Professioneller Liquidatoren machen sich von ganz allein bezahlt

Von Joy Porter

Geschäftsführer, die sich endgültig für eine Liquidation der eigenen GmbH entschieden haben, sind oft bereits am Ende der Kräfte und auch psychisch stark angeschlagen. In dieser Situation noch die Rolle des Liquidators bekleiden zu müssen und mit Käufern des Firmeneigentums oder auch den Gläubigern zu verhandeln übersteigt bei einigen Menschen schlicht die verbleibenden Kräfte. Zugute…

Beeindruckende Lasertechnik Errungenschaft

Von Joy Porter

Historische Einblicke, von ersten sagenhaften Schritt – über die innovative Entwicklung bis in unsere Zeitepoche Das Lasertechnologiefundament legte der global renommierte Baden Württembergische Theoretische Physiker ALBERT EINSTEIN 1917. Der herausragende Schweizer Genie legte durch seine Postulierung des Phänomens << stimulierenden Emission>> prägend die charakteristische Funktionalität sämtlicher Laser. Laserverfahren & Nutzbarkeit Es sind elektromagnetische Wellen mit…

Die Insolvenz zu verhindern, bedeutet nicht sich finanziell zu ruinieren

Von Joy Porter

Kaum einem Geschäftsführer eines Unternehmens, welches nicht mehr seine Rechnungen begleichen kann gelingt es die Lage rein wirtschaftlich zu betrachten und alle Emotionen einfach außen vorzulassen. Spielen die Banken nicht mehr mit, um finanzielle Engpässe zu überbrücken, übernehmen viele Geschäftsführer selbst diese Rolle. Von einer zweiten Grundschuld für die eigene Immobilie über den Verkauf von…

Diskretion beim Schreiben erwünscht

Von Joy Porter

Diskretion ist das Hauptaugenmerk eines seriösen Ghostwriters In der Arbeit als Ghostwriter ist das Wort Ghost ebenso wichtig als auch die Berufsbezeichnung des Autors. Schließlich möchte keiner der Kunden, dass der beauftragte Autor etwa im Internet mit einer verfassten Doktorarbeit oder anderen Texten, die unter dem Namen des Auftraggebers veröffentlicht werden Werbung macht. Aus genau…

Vermeidung des Vorwurfs der Insolvenzverschleppung

Von Joy Porter

Schnelligkeit ist bei der Fortführungsprognose ein wichtiger Faktor zur Vermeidung des Vorwurfs der Insolvenzverschleppung Ein Grund aus dem der Gesetzgeber Unternehmer, die in ernste Zahlungsschwierigkeiten gelangt sind, dazu verpflichtet eine Fortführungsprognose durchführen zu lassen, liegt auch im Schutz der Gläubiger begründet. Je mehr Zahlungen sich anhäufen, umso geringer ist die Chance diese Summen vollständig begleichen…